Einführung

Dieses Dokument bezieht sich auf personenbezogene Daten, die definiert sind als Informationen über lebende Personen (eine natürliche Person, die im Folgenden als Datensubjekt bezeichnet wird), die noch nicht öffentlich zugänglich sind.

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) soll die Rechte der betroffenen Personen schützen und verbessern. Diese Rechte umfassen den Schutz personenbezogener Daten, den Schutz vor der unrechtmäßigen Verarbeitung personenbezogener Daten und den uneingeschränkten Verkehr personenbezogener Daten innerhalb der EU. Es sollte beachtet werden, dass die DSGVO nicht für Informationen gilt, die bereits öffentlich zugänglich sind.

Die Datenschutzhinweise der PrecisionBiotics Ltd. finden Sie nachfolgend.

Personenbezogene Daten

PrecisionBiotics verwendet die von Ihnen gesammelten Informationen, um Angebote zu erstellen, Telefonkontakte herzustellen und Ihnen Marketinginformationen per E-Mail zuzusenden, die nach Ansicht von PrecisionBiotics für Sie oder Ihr Unternehmen von Interesse sein könnten. Wenn Sie einen ersten Kontakt herstellen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass PrecisionBiotics einen Marketingdialog mit Ihnen führt, bis Sie sich entweder abmelden (was Sie jederzeit tun können), oder wir uns entschließen, von der Werbung für unsere Dienstleistungen Abstand zu nehmen. PrecisionBiotics handelt im Auftrag seiner Kunden auch als Datenverarbeiter. Wenn PrecisionBiotics ausschließlich als Datenverarbeiter arbeitet, wird PrecisionBiotics auf Anweisung seiner Kunden handeln und alles tun, um sicherzustellen, dass der Kunde die Anforderungen der DSGVO vollständig erfüllt.

Einige personenbezogene Daten können über Sie aus den von Ihnen ausgefüllten Formularen und Umfragen, aus Aufzeichnungen unserer Korrespondenz und Details Ihrer Besuche auf unserer Website gesammelt werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf persönlich identifizierende Informationen wie Internet Protocol (IP) -Adressen. PrecisionBiotics kann von Zeit zu Zeit solche Informationen verwenden, um seine Besucher zu identifizieren. PrecisionBiotics kann auch Statistiken über das Verhalten der Besucher seiner Website sammeln.

Die Website von PrecisionBiotics verwendet Cookies, d. h. eine Reihe von Informationen, die eine Website auf dem Computer eines Besuchers speichert und die der Browser des Besuchers der Website bei jeder Rückkehr des Besuchers zur Verfügung stellt. Unsere Website verwendet Cookies, um PrecisionBiotics dabei zu helfen, Besucher und deren Zugangspräferenzen zu identifizieren und zu verfolgen. Besucher der PrecisionBiotics-Website, die keine Cookies auf ihren Computern platzieren möchten, sollten ihren Browser so einstellen, dass Cookies vor der Verwendung der PrecisionBiotics-Website abgelehnt werden.

 Alle Informationen, die PrecisionBiotics über Sie besitzt und Ihr Geschäft umfasst alle Details, die wir über Sie haben, und jegliche Verkaufstransaktionen, einschließlich Informationen Dritter, die wir über öffentliche Quellen und unsere eigenen Lieferanten, wie z. B. Wirtschaftsauskunfteien, erhalten haben.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Um die vertraglichen Verpflichtungen von PrecisionBiotics gegenüber Kunden zu erfüllen und auch auf Marketing-Anfragen zu reagieren.

Berechtigte Interessen von PrecisionBiotics und / oder seinen Kunden

Förderung der von PrecisionBiotics angebotenen Marketing- und Informationsangebote und / oder Vermarktung der von PrecisionBiotics bestehenden Kunden angebotenen Dienstleistungen und / oder Produkte.

Zustimmung

Durch die Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung erklären Sie sich damit einverstanden, dass PrecisionBiotics Ihre personenbezogenen Daten zu den angegebenen Zwecken verarbeitet. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns eine E-Mail an dataprotection@precisionbiotics.com schicken oder uns per Postweg eine Nachricht senden. Unten sehen Sie unsere vollständigen Kontaktdaten.

Offenlegung

PrecisionBiotics kann Ihre personenbezogenen Daten gelegentlich an Dritte weitergeben, um diese in ihrem Auftrag zu bearbeiten. PrecisionBiotics verlangt von diesen Parteien die Zustimmung zur Verarbeitung dieser Informationen auf der Grundlage unserer Anweisungen und Anforderungen im Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie und der DSGVO.

PrecisionBiotics vermittelt keine Ihrer Informationen ohne Ihre Zustimmung, die Sie aus Ihrer Zusammenarbeit mit der Agentur erhalten haben. PrecisionBiotics kann jedoch Ihre persönlichen Daten offenlegen, um gesetzliche Verpflichtungen, Vorschriften oder eine gültige behördliche Anfrage zu erfüllen. Die Agentur kann auch ihre allgemeinen Geschäftsbedingungen durchsetzen, einschließlich der Untersuchung potenzieller Verstöße gegen ihre Geschäftsbedingungen, um Betrug, Sicherheit oder technische Probleme zu erkennen, zu verhindern oder zu mindern; oder um sich vor einem unmittelbaren Schaden für die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von PrecisionBiotics, seiner Kunden und / oder der weiteren Gemeinschaft zu schützen.

Aufbewahrungsrichtlinie

PrecisionBiotics verarbeitet personenbezogene Daten während der Dauer eines Vertrags und speichert weiterhin nur die personenbezogenen Daten, die für einen Zeitraum von fünf Jahren nach Vertragsende erforderlich sind, um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen. Nach fünf Jahren werden alle nicht benötigten persönlichen Daten gelöscht.

Speicherung von Daten

Die Daten werden im EWR und / oder bei Unternehmen gespeichert, die Datenschutzübereinkommen zwischen der EU und den USA aufgebaut haben.

Ihre Rechte als Datensubjekt

Zu jedem Zeitpunkt, an dem PrecisionBiotics Ihre persönlichen Daten besitzt oder verarbeitet, haben alle Datensubjekte bzw. betroffene Personen die folgenden Rechte:

  • Auskunftsrecht - Sie haben das Recht, eine Kopie der Informationen anzufordern, die wir über Sie besitzen.
  • Berichtigungsrecht - Sie haben das Recht, Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu korrigieren, die ungenau oder unvollständig sind.
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden”) - unter bestimmten Umständen können Sie verlangen, dass die Daten, die wir über Sie besitzen, aus unseren Aufzeichnungen gelöscht werden.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung - Wenn bestimmte Bedingungen zutreffen, haben Sie das Recht, die Verarbeitung einzuschränken.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit - Sie haben das Recht, die von Ihnen gespeicherten Daten an eine andere Organisation zu übertragen.
  • Widerspruchsrecht - Sie haben das Recht, bestimmten Arten der Verarbeitung, wie Direktmarketing, zu widersprechen.
  • Recht, der automatisierten Verarbeitung, einschließlich der Profilierung, zu widersprechen - Sie haben auch das Recht, den rechtlichen Auswirkungen der automatisierten Verarbeitung oder Profilierung nicht zu unterliegen.

Für den Fall, dass PrecisionBiotics Ihre Anfrage aufgrund von Zugriffsrechten ablehnt, geben wir Ihnen einen Grund dafür, warum Sie berechtigt sind, dies rechtlich anzufechten.

PrecisionBiotics kann auf Ihre Anfrage hin bestätigen, welche Informationen über Sie vorliegen und wie diese verarbeitet werden

Sie können folgende Informationen anfordern:

  • Identität und die Kontaktdaten der Person oder Organisation (PrecisionBiotics), die festgelegt hat, wie und warum Ihre Daten verarbeitet werden.
  • Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten, falls zutreffend.
  • Der Zweck der Verarbeitung sowie die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung.
  • Wenn die Verarbeitung auf den legitimen Interessen von PrecisionBiotics oder einer dritten Partei wie einem seiner Kunden beruht, Informationen über diese Interessen.
  • Die Kategorien von personenbezogenen Daten gesammelt, gespeichert und verarbeitet.
  • Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden / werden.
  • Wie lange die Daten gespeichert werden.
  • Details Ihrer Rechte zur Korrektur, Löschung, Einschränkung oder Einspruch gegen solche Verarbeitung.
  • Informationen über Ihr Widerrufsrecht können jederzeit widerrufen werden.
  • Einreichen einer Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Datenschutzbehörde).
  • Ob die Bereitstellung personenbezogener Daten eine gesetzliche oder vertragliche Voraussetzung oder eine Voraussetzung für den Abschluss eines Vertrags ist, sowie ob Sie verpflichtet sind, die personenbezogenen Daten und die möglichen Folgen der Nichtbereitstellung dieser Daten zur Verfügung zu stellen.
  • Die Quelle der personenbezogenen Daten, wenn diese nicht direkt von Ihnen erhoben wurde.
  • Alle Details und Informationen zur automatisierten Entscheidungsfindung, wie zum Beispiel Profiling, und alle sinnvollen Informationen über die betreffende Logik sowie die Bedeutung und die erwarteten Konsequenzen einer solchen Verarbeitung.

 

Um auf die personenbezogenen Daten zugreifen zu können, ist eine Identifizierung erforderlich

PrecisionBiotics akzeptiert die folgenden Ausweisformen, wenn Informationen über Ihre persönlichen Daten verlangt werden: eine Kopie Ihres Personalausweises, Führerscheins, Reisepasses, Geburtsurkunde und eine Rechnung, die nicht älter als drei Monate ist. Mindestens ein Dokument des oben aufgeführten fotografischen Ausweises und ein Begleitdokument sind erforderlich. Wenn PrecisionBiotics mit der Qualität nicht zufrieden ist, können weitere Informationen eingeholt werden, bevor personenbezogene Daten veröffentlicht werden können.

Alle Anfragen sollten an dataprotection@precisionbiotics.com oder telefonisch unter + 353-21-4299104 oder schriftlich an die Adresse weiter unten gerichtet werden.

Sie können auch unser Formular für Datenschutzanfragen verwenden, das Sie hier finden.